Alle Artikel in: Spanien

Ein Streifzug durch Valencia

Was ich auf Reisen am meisten mag, ist es, mich einfach treiben zu lassen. Mal nicht selbst zu entscheiden, wo ich hingehe, was ich mache, wo ich esse. Einfach mal Ja sagen, zu allem, was das Leben so zu bieten hat. So war das auch in Valencia, weil ich in Norwegen einen Spanier traf, der im Januar nichts lieber tat als mir seine Heimat zu zeigen. Also sagte ich Ja und Amen zu Ausflügen und Essen, stieg in Busse ein, von denen ich keine Ahnung hatte, wo sie mich hinbringen würden, redete mit allen möglichen Leuten, die wir unterwegs so trafen und hatte am Ende unglaublich viel von Valencia gesehen, aber keine Ahnung, wie ich da überhaupt hingekommen war. Valencia ist eine Stadt zum Glücklichsein Wir starten unseren kleinen Streifzug im Jardín de Monforte, der zumindest ein paar Blütenprachten bereit hält. Es ist ein kleiner, aber feiner Garten und ich bin mir sicher, dass er im Frühjahr wunderschön ist. Danach laufen wir zum Jardín Botánico, dem Botanischen Garten, der neben riesigen, ineinander verwundenen Bäumen auch Kakteen …

Lanzarote: Ein bisschen Sommer im Winter

Lanzarote ist vor allem deswegen schön, weil es eigentlich immer warm ist. Kälter als 17 Grad wird es nur selten und trotzdem ist Lanzarote grün. Nicht überall, aber wenn, dann richtig. Da, wo es nicht so grün ist, sieht es dann aus wie auf dem Mond. Dunkles Geröll und Vulkangestein vor strahlend blauem Himmel bilden die schönsten Formen und leuchten in allen möglichen Braun- und Schwarztönen. Man kann sich fast nicht satt sehen an den Wellen und Bildern, die die Natur in den Stein gemalt hat.  Und dann ist da noch das Meer, das immer ganz in der Nähe rauscht. Normalerweise hätte schon irgendwer die ganze Insel mit hässlichen Hochhäusern bebaut. Aber Lanzarote lässt das nicht mit sich machen, hat sich von César Manrique noch rechtzeitig retten lassen. Auf ihn gehen Gesetze zurück, laut denen Türen und Fensterläden braun, blau oder grün gestrichen werden müssen und Gebäude nicht mehr als zwei Stockwerke hoch sein dürfen. Es gibt sie, die Hochhäuser. Aber nur in Arrecife. Leuchtreklame ist ebenfalls verboten, aber das macht überhaupt nichts, man vermisst …